Pilgern und Orgelmusik

am Samstag, den 29.8.15, ab 10 Uhr

Die Orgel zu Freiburg (Foto M. Elsen)
Die Orgel zu Freiburg (Foto M. Elsen)

Beim Pilgern fallen die alltäglichen Gegebenheiten von uns ab, wir lassen den Alltag ein Stück hinter uns. Durch weniger "Input" von außen werden wir empfänglicher für unser inneres Vorgehen und für äußere Reize wie zum Beispiel Musik. Dies ist besonders wirksam über einen längeren Zeitraum, aber auch schon spürbar, wenn man nur einen Tag pilgert.

Dies erleben zu können, darauf zielt das "Orgelpilgern" ab.

Dieses neuartige Angebot findet in Kehdingen erstmalig am 29.8.15 statt. Der Weg verläuft von Balje über Krummendeich bis nach Freiburg. In jedem Ort spielt Johanna Veit von der Orgelakademie Stade ein speziell für dieses Innehalten auf dem Weg gedachtes Orgelstück. Ergänzt wird dies durch Übungen für Achtsamkeit, Schweigen und auch durch passende Texte!

Organisatorisches

Kirche zu Balje
Kirche zu Balje

Kosten für diese Orgelwanderung:

30 Euro pro Person.

Anmeldungen bitte bis zum Montag, 24.8.15, hier oder telefonisch unter 04779-204 oder 0174-1638386!

Treffpunkt ist am 29.8.15 um 10 Uhr an der Baljer Kirche.

Nach Einführung und Orgelspiel pilgern wir zur Kirche nach Krummendeich. Gegen 16 Uhr treffen wir dann in der Freiburger Kirche ein und schließen dort den Weg ab. Weil die Gruppe ein eigenes Tempo hat, sind die Zeiten nur ungefähre Hinweise.

Kirche Krummendeich
Kirche Krummendeich

Wer aus Richtung Stade kommt, stellt den Wagen in Freiburg ab. Treffen in Freiburg um 9.30 Uhr, um dann gemeinsam nach Balje zu fahren und den Weg dort zu beginnen. 

Kirche zu Freiburg
Kirche zu Freiburg

Wer aus Richtung Cuxhaven kommt, fährt direkt nach Balje.

Nach dem Endes des Orgelpilgerns in Freiburg organisieren wir die Rückfahrt zu den in Balje stehenden Autos.

Achtsames Pilgern

Strandspuren
Schritt um Schritt auf dem Weg zu sich selbst

Spätestens seit Hape Kerkelings Pilgerbericht „Ich bin dann mal weg“ ist der Jakobsweg auch in Deutschland ein Begriff. Das Ziel des Jakobswegs ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galizien (Spanien). Von Norden kommend führt er über die Elbe und auch durch unsere Region, von wo es dann in Richtung Rheinland weiter in den Süden geht.

 

Doch zum Pilgern muss man nicht in fremde Länder fahren. Pilgern ist eine innere Haltung der Wachheit, der Achtsamkeit und des dankbaren Annehmens dessen, was man unterwegs erfährt.

Achtsames Pilgern auf dem Jakobsweg in Kehdingen

Dies ist der Rahmen, in dem wir auf dem Jakobsweg pilgern:

Dauer 4 - 5 Stunden plus Pausen
Preis 15 Euro pro Person
Termine

In diesem Jahr 2015 gibt es keine Pilgertermine mehr!

(Stand Anfang Oktober 2015)

Ort Wir starten am Fähranleger in Wischhafen und gehen über die Brücke über die Süderelbe (die ist nur am Wochenende für Fußgänger passierbar). Der Weg führt dann zur Krautsander Kirche und über die Ziegelstraße weiter bis nach Dornbusch, Neuland und Wischhafen. Schließlich kehren wir an den Fähranleger zurück (wo die Autos parken) - das sind ca. 14 km mit Pausen und Übungen.

 

Wir gehen den Jakobsweg, der hier vom Fähranleger über den Deich an der Elbe entlang führt, die schöne Strecke bis auf die Elbinsel Krautsand. Unterwegs verbinden wir das Pilgern mit Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen.

In der Kirche auf Krautsand gibt es eine kleine Andacht.

Nach einer Stärkung und Mittagspause (auf Wunsch im Art Café Krautsand) machen wir uns auf den Rückweg.

Der eigentliche Jakobsweg führt von Wischhafen über Dornbusch und Drochtersen Richtung Stade. Da wir aber einen Rundweg machen, ist es sinnvoller, nach dem Start am Fähranleger erst einmal über die Brücke zu gehen und dann nach Krautsand und den Jakobsweg dann auf dem Rückweg zu nutzen.

Dies ist eine Karte zum Weg, den wir gehen.

Jakobsweg in Kehdingen
Die Strecke für den Jakobsweg in Kehdingen

Hinweise: Wetterfeste Kleidung, geeignetes Schuhwerk sowie ggf. Verpflegung und eine ausreichende Trinkmenge mitnehmen. Dieses Angebot eignet sich nur für Erwachsene. 

 

Anmeldung bitte über das Kontaktformular und bitte bis spätestens zwei Tage vorher (also den Donnerstag vor dem Pilger-Samstag).

Nähere Infos finden Sie auf dieser Seite über den Jakobsweg.

Elbe Meditation

Jürgen Dubau  
Hauptstr. 18
21729 Freiburg

fon: 04779-204  
mobil: 0174-1638386
info@elbe-meditation.de